TQ1 – Personen und Objekte schützen mit Sachkundeprüfung gemäß §34a GewO und Waffensachkunde gemäß §7 WaffG

  • Mit Einstellungszusage!! 100% 100%

Die Ausbildung zur Teilqualifikation TQ1 – Personen und Objekte schützen – mit Erwerb der Sachkundeprüfung gemäß § 34a Gewerbeordnung (GewO) inklusive Waffensachkunde nach § 7 Waffengesetz (WaffG) ist eine anspruchsvolle und vielseitige Ausbildung, die eine fundierte Vorbereitung auf Tätigkeiten im Bereich der Sicherheit und des Objektschutzes bietet.

Diese Ausbildung ermöglicht es den Teilnehmern, die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, um effektiv Personen und Objekte vor potenziellen Gefahren zu schützen. Sie vermittelt sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Fertigkeiten, die in verschiedenen sicherheitsrelevanten Bereichen angewendet werden können.

Die Ausbildung umfasst den Erwerb der Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO, die als Voraussetzung für die Ausübung bestimmter Sicherheitsberufe in Deutschland gilt. Inhaltlich werden Themen wie Rechtsgrundlagen, Gewerberecht, Datenschutz, Umgang mit Konfliktsituationen, Deeskalationstechniken und Erste Hilfe behandelt. Die Teilnehmer lernen auch den Umgang mit verschiedenen Schutz- und Sicherheitstechniken sowie die Planung und Durchführung von Sicherheitsmaßnahmen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Ausbildung ist die Waffensachkunde gemäß § 7 WaffG. Hier werden den Teilnehmern Kenntnisse über den sicheren Umgang mit Waffen vermittelt. Dies beinhaltet Themen wie Waffenkunde, Waffentechnik, Waffenrecht und rechtliche Bestimmungen zur Aufbewahrung und Nutzung von Waffen. Die Teilnehmer lernen den verantwortungsvollen und rechtskonformen Einsatz von Waffen im Rahmen der Sicherheitstätigkeit.

 

Inhaltlich wird mittlerweile auch die Tarifkundeschulung / Ticketprüfer angeboten, was diese Ausbildung für potentielle Teilnehmer, aber auch zukünftige Arbeitgeber, interessanter macht.

Die Ausbildung zur TQ1 bietet vielfältige berufliche Perspektiven. Absolventen können in Sicherheitsunternehmen, bei privaten Sicherheitsdiensten, in der Objektbewachung oder im Veranstaltungsschutz tätig werden. Sie können in Bereichen wie Personenschutz, Objektschutz, Werttransport oder auch in der Überwachung und Kontrolle von Sicherheitseinrichtungen arbeiten.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Ausbildung zur TQ1 eine solide Grundlage für die spätere berufliche Weiterentwicklung bietet. Nach Abschluss dieser Teilqualifikation besteht die Möglichkeit, weitere Zusatzqualifikationen zu erwerben, um sich spezialisieren und auf höhere Positionen im Sicherheitsbereich aufsteigen zu können.

Insgesamt ist die Ausbildung zur TQ1 – Personen und Objekte schützen – mit Erwerb der Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO inklusive Waffensachkunde nach § 7 WaffG eine erstklassige Ausbildung für all diejenigen, die sich für den Bereich der Sicherheit und des Objektschutzes interessieren. Sie bietet eine fundierte Ausbildung in relevanten rechtlichen, technischen und praktischen Aspekten und eröffnet vielfältige berufliche Möglichkeiten in einem anspruchsvollen und verantwortungsvollen Berufsfeld.

Starttermine

  • 23. Oktober 2023
  • 11. Dezember 2023
  • 26. Februar 2024
  • 13. Mai 2024
  • 26. August 2024
  • 11. November 2024

Flyer Download

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage